Reformation als Chance zur Einheit?

Die Bitte um Einheit unter uns Christen hat sich die Evangelische Allianz zu ihrem Ziel gemacht. Der Schlüssel dazu ist das Gebet. Denn das Gebet verbindet uns Christen über alle kulturellen, theologischen und konfessionellen Grenzen hinweg. Auch die Bibel als gemeinsame Glaubensbasis haben wir Christen gemeinsam. Genau das ist der Schlüssel für weltweite Einheit.

In der Reformation werden diese Schlüssel ebenfalls entfaltet und betont. Allein der Glaube, allein die Schrift, allein die Gnade und allein Christus. Diese vier „Allein“-Merkmale der Reformation verbinden uns Christen miteinander. Sie bilden im Grunde den kleinsten Nenner. Und genau in dieser Funktion können sie trotz aller Trennung, trotz der unterschiedlichen Entwicklung, trotz der zurückliegenden Streitereien, trotz unterschiedlicher theologischer Positionen verbindend sein und wirken.

Es ist der Evang. Allianz Offenburg wichtig, den Wert der Reformation und das in ihr Verbindende zu betonen. Dazu soll auch der Vortrag mit Vishal Mangalwadi beitragen. Wir freuen uns über regen Besuch, einen tiefgreifenden Vortrag und lebendige Gespräche darüber. Ist es nicht ein wunderschöner Weg, auf diese Weise Einheit zu zeigen?

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.